login

user

passwort
» registrieren
Passwort vergessen?
 earthChat-status
110   user registriert
0   user im chat
118   placemarks
9   chat areas
 top10 placemarks
Meteor Krater
Freiheitsstatue
Kennedy Attentat
Roswell
Mitte Deutschlands
Flugzeug über Palermo
Bermudadreieck
Stonehenge
Therme in Erding
Pamukkale
 google earth

google earth download
google earth hilfe
 aktive Sprache: deutsch english

earthChat - Eingabe-Konsole


chatLocator
Im chatLocator kannst Du per "drag and drop" die Position Deines Avatares verändern. Je nach eingestelltem chatModus bewegst Du Dich entweder in Bezug auf das chatArea oder bewegst das gesamte chatArea inklusive aller User (-> ScoutModus). Als Scout kannsst Du also den "gesamten Trek" an jeden Ort der Welt bringen und kannst so allen Chat-Teilnehmern irgendetwas spannendes zeigen ...
Beachte dabei, daß in Abhängigkeit von Deinem Blickwinkel auf das chatArea die Ausrichtung des chatSzenarios von der immer nach Norden ausgerichteten Ansicht im chatLocator abweichen kann.

chatEinstellungen
In den chatEinstellungen kannst Du insbesondere den Blick auf das chatArea verändern.  Erfahrenere GoogleEarth-User werden immer versucht sein, ihre Blickrichtung (aber auch ihre Position) im GoogleEarth-Hauptfenster zu verändern. Tut man dieses, wird man aber schnell feststellen, daß der earthChat den Blick immer wieder auf den eigenen Avatar ausrichtet. Dieser Blickvektor beinhaltet 3 Komponenten:
Zum einen die Blickrichtung (N-Symbol) -> N=oben -> Blick nach Norden (N anklicken, festhalten und drehen)
zum anderen Entfernung und vertikaler Winkel (Steilheit) zum Avatar ( 2 rote Punkte )

Über die Veränderung des Abstandes und der Höhe des rechten Punktes in Bezug auf den linken Punkt innerhalb des Koordinatensystems können diese beiden Parameter geändert werden. Die Veränderung efolgt wieder per "drag and drop".

Um die Blick-Vektor-Einstellungen herum befindet sich ein Farbkreis. Der weiße Ring markiert Deine aktuelle Schrift-Farbe innerhalb des Chat-Fensters. Bewege den Ring, um Deine SchriftFarbe zu verändern.

chatAreas
Hier findest Du eine Liste der aktiven chatAreas. Durch Anklicken eines chatAreas verläßt Du Deine aktuelle Chat-Runde und begibst Dich in eine neue.
Um ein neues chatArea anzulegen, mußt Du Dich auf die earthChat-Website begeben. Ein neues chatArea wird unmittelbar auf der Eingabe-Konsole angezeigt.
Private chatAreas sind durch ein Icon gekennzeichnet. Fallst Du dieses private chatArea nicht selbst angelegt hast erfolgte vor der Einblendung dieses Sprungzieles eine Einladung von einem anderen Teilnehmer dorthin (sier chatAreasUser)

chatAreaUser
in dieser Liste werden Dir alle anwesenden Teilnehmer des aktuellen chatAreas angezeigt. Wenn Du ein oder mehrere private chatAreas angelegt hast, besteht hier die Möglichkeit, andere User in Dein privates chatArea einzuladen. In diesem Fall werden neben den Usernamen entsprechende Icons dargestellt. Existieren zu diesem Zeitpunkt mehr als ein privates chatArea, so werden mehrere Icons nebeneinander angezeigt. Bewege in diesem Fall die Maus über die Icons, um Dir zeigen zu lassen, welches Icon zu welchem chatArea führt (Mouseover).
Private chatAreas sind nur für User sichtbar, die eine Einladung erhalten haben. Die Einladung selbst wird nur dem Empfänger angezeigt

Placemarks
GoogleEarth wird erst durch seine Placemarks lebendig. Im Bereich Placemarks werden entsprechende kmz- bzw. kml-Dateien angezeigt, die in unserer Datenbank gespeichert sind und sich im Bereich des chatAreas und etwas darüber hinaus befinden.
Durch Anklicken der Placemarks werden diese heruntergeladen und automatisch in das Szenario integriert. Insbesondere 3D-Objekte schaffen somit ein interessantes Ambiente für den Chat.
Im Browser-Modus ist diese Funktion momentan noch nicht integriert!

chatCreator
Im chatCreator können an der aktuellen Position des eigenen Avatares entweder neue chatAreas oder "Graffities" erzeugt werden.

Um ein neues chatArea (auch privat) zu erzeugen, muß lediglich chatArea in der Select-Box ausgewählt werden und ein Titel eingegeben werden. Das Textfeld bleibt (vorerst) unberücksichtigt. Nach erfolgreicher Erzeugung wird das neue chatArea in die Liste unter "chatAreas" aufgenommen und steht für den Sprung bereit. Wurde ein privates chatArea erzeugt, besteht nun die Möglichkeit, andere User einzuladen. Aus diesem Grund wird auch noch nicht automatisch in das neue chatArea gesprungen!

Bei den Graffities handelt es sich im Grunde um eine spezielle Form von Placemarks. Diese sind in unserer Datenbank gespeichert, werden aber nicht explizit im Bereich Placemarks angezeigt.
Ein Graffiti ist eine Art Kurzbotschaft an spätere Besucher dieser Location. Hat ein User eine Botschaft hinterlassen ( zB. "tolle Aussicht von diesem Punkt"), so wird im Falle, daß sich mal wieder ein chatArea an diesem Ort befindet, diese Nachricht wieder angezeigt.
Graffities sind also wie eine Sprühdosen-Nachricht an einer Autobahnbrücke oder ein eingeritzter Name in einem Baum - man muß dort gewesen sein, um die Botschaft gelesen zu haben.

Graffities in permanenten chatAreas werden nach einer bestimmten Zeit automatisch gelöscht.
Graffities in von Usern erstellten chatAreas werden (vorerst) nicht gelöscht.
Um ein Graffiti zu erstellen, ist mindestens ein Titel notwendig. Im Textfeld kann eine Botschaft hinterlassen werden.

chatModus
Im chatModus-Bereich können insbesondere Einstellungen zur Avatar-Darstellung vorgenommen werden.
Wichtigster Punkt ist allerdings gleich der erste Punkt: Scout-Modus. Handelt es sich beim momentan aktiven chatArea um KEIN permanentes chatArea, so besteht die Möglichkeit, das gesamte Area mittels eines Scouts an einen anderen Ort zu bewegen. Alle Elemente des chatAreas, inclusive der User, folgen dann der Bewegung des Scouts.
Hat ein User den Scout-Modus aktiviert, kann kein anderer User in den Scoutmodus wechseln. Der Scout muß das chatArea quasi wieder freigeben, indem er den Scoutmodus wieder abschaltet. Spätestens durch das Timeout des Scouts ist das Area wieder bereit, um von einem anderen Scout geführt zu werden.
Weiterhin kann im chatModus-Fenster zwischen Text- und Nick-Modus umgeschaltet werden.
Falls bei mehreren Chat-Teilnehmern das chatArea wegen der vielen Texte zu unübersichtlich wird, ist es empfehlenswert, sich nur noch die Nick-Namen anzeigen zu lassen. Der Gesprächsverlauf ist nach wie vor im Chat-Fenster nachvollziehbar.
Mit der Option: eigene Avatare bzw. externe URL kann zwischen den im System hinterlegten Avataren und einem unter » meine Einstellungen hinterlegten externen Avatar-URL umgeschaltet werden.
Die externe URL ist in Hinblick auf den Einsatz einer WebCam interessant.
Momentan wird eine WebCam im earthChat noch nicht direkt unterstützt.


Alle weiteren Einstellungen, wie Bewegungs-, Darstellungs- und anderer Modi werden vorerst nur im Bereich "my eChat" vorgenommen.

earthChat Beta-Version